Termine alle lesen

21.05.2019 in

AK Logistik II

Schwerpunktthemen der Sitzung im Mai sind Warehousing und digitale Intralogistik

... mehr

NEWSalle lesen

BHB, HHG und IVG begrüßen Initiative gegen Abmahnmissbrauch

Die Verbände der DIY-Branche, Handelsverband Heimwerken Bauen und Garten e.V. (BHB),...

...mehr

Nachhaltige Lösungen für die Wertschöpfungskette

Unsere zentrale Aufgabe ist es, nachhaltige Lösungen für die Zusammenarbeit zwischen Lieferanten und Handelspartnern zu entwickeln. Im Laufe unserer fast 30-jährigen Verbandsarbeit haben wir uns damit erfolgreich als dialogorientierte Interessenvertretung der Industrie etabliert. 

Um unseren Herstellern von Nonfood-Konsumgüterprodukten als Lieferanten des Deutschen Einzelhandels in allgemeinen zentralen Themen wie Öffentlichkeitsarbeit und Grundsatzfragen aus Recht und Technik ausreichend Gewicht zu verleihen, ist der Herstellerverband Mitglied in verschiedenen Verbänden wie dem Wirtschaftsverband Stahl und Metallverarbeitung (WSM), dem BHB - Handelsverband Heimwerken, Bauen und Garten, der europäischen Herstellerorganisation fediyma (Federation of European DIY Manufacturers Association). Die Interessen unserer Mitglieder vertreten wir darüber hinaus erfolgreich in den Ausschüssen "Stiftung Warentest" und "Konsumgüter" des BDI (Bundesverband der Deutschen Industrie). 

Professionelles Networking auf Entscheiderebene

In unserer sortimentsübergreifenden Vereinigung von Konsumgüterherstellern ist die direkte und offene Kommunikation unter Nicht-Wettbewerbern über absatz- und vertriebspolitische Themen wesentlicher Teil der Kultur des Verbandes. Diesen Austausch im Rahmen der rechtlichen Vorgaben zu fördern und weiter auszubauen ist und bleibt eine wichtige Kernaufgabe.

Dieses professionelle Networking wird dabei in anderen operativen Bereichen fortgeführt und weiter ausgebaut. Arbeitskreise zu klar definierten Themen bieten den Mitgliedsunternehmen auch in Zukunft die Möglichkeit, ihre Kompetenzen und Fragestellungen aus den Bereichen Logistik, Ausland, und Controlling/Einkauf effektiv einzubringen und gemeinsam an Strategien und Lösungen zu arbeiten. Die themenbezogene Struktur der Arbeitskreise gibt  die Sicherheit, Erfahrungen und Wissen kartellrechtskonform austauschen zu können. 

Die Weiterentwicklung des professionellen Netzwerkens über das Intranet des Herstellerverbandes bietet eine geschützte Plattform für den internen Informationsaustausch. Im geschlossenen Bereich haben unsere Mitglieder Zugriff auf Informationen mit exklusiven Benchmark-Ergebnissen, Marktstudien und Rahmenabkommen des Herstellerverbandes.

Synergien durch Bündelung!

Eine wichtige Aufgabe des Herstellerverbandes ist es zudem, die Potentiale seiner starken Mitgliedsgemeinschaft in konkrete Einsparungen für das einzelne Mitglied umzumünzen.

Mit Rahmenabkommen zur Verpackungslizensierung, Telekommunikation und Logistik unterstützen wir unsere Mitglieder bereits jetzt dabei, ihre Vertriebs- und Verwaltungskosten zu optimieren. 

Auch in Zukunft werden wir neue und innovative Synergien durch Bündelung gemeinsam mit unseren Mitgliedsunternehmen heben und damit jedem beteiligten Mitgliedsunternehmen einen unmittelbaren monetären Mehrwert bieten können.

Mitglieder

alle ansehen
Logo  W. Neudorff GmbH KG Logo  wolfcraft GmbH Logo  Roman Dietsche GmbH Logo  Türelemente Borne Handelsges. mbH Logo  Meffert AG Logo  Komar Products KG Logo  nmc Deutschland GmbH Logo  Schwaiger GmbH Logo  HOPPE AG